Queere Buchchallenge 2019

 

© Like a Dream

 

Juliane von Like a Dream hat für das Jahr 2019 eine Lesechallenge auf die Beine gestellt. Ich werde mich der Herausforderung stellen, in der Hoffnung meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) etwas zu Leibe zu rücken.

Regeln zusammengefasst:

  • Der Lesezeitraum erstreckt sich von 01.01.2019 – 31.12.2019
  • Erlaubt sind Romane mit LGBTQ+ Charakteren. Das können Haupt- und Nebenfiguren sein, allerdings sollte die queere Komponente eine Rolle spielen.
  • Es zählt jedes Buch ab 200 Seiten. Ausgenommen sind entsprechende Aufgaben: Kinderbücher, Mangas / Comics und Novellen, Kurzromane.

Punkte sammeln (die Fleißigsten erwartet zum Schluss die Chance auf einen Gewinn):

Für jedes gelesen Buch gibt es einen Punkt, jede Rezension bringt einen Bonuspunkt.
Je mehr Aufgaben erfüllt werden, desto höher die Anzahl der zusätzlichen Bonuspunkte

  • 12 Aufgaben = 2 Bonuspunkte
  • 24 Aufgaben = 3 Bonuspunkte
  • 36 Aufgaben = 5 Bonuspunkte

 

Die Aufgaben

Lies …
1. eine Anthologie
–> geplant: Sein schönster Sommer / J. Walter

2. einen in sich abgeschlossenen Einzelband
–> Wenn Liebe eine Sünde ist / Màili Cavanagh

3. einen beliebigen Teil einer Reihe
–> An seiner Seite (Esteban & Oliver 2) / Amalia Zeichnerin

4. ein Bilder- oder Kinderbuch
5. ein Jugendbuch
6. einen Krimi / Thriller
7. ein Drama
–> Inbetween – Zwischen Bühne und Bordell / Svea Lundberg

8. ein Sachbuch / eine Biografie
–> geplant: Ein schädlicher Einfluss / Kate Bornstein

9. ein Debüt
–> geplant: Paragraphenreiter / Louisa C. Kamps

10. einen Klassiker
11. einen Manga / eine Graphic Novel / einen Comic
12. ein Buch mit einem regebogenfarbigen Cover
13. ein Buch mit einem (vorwiegend) schwarz/weißen Cover
–> geplant: The Creature / Justin C. Skylark

14. ein Buch, in dem Krankheit und Tod eine Rolle spielen
–> Simons Lied / Celia Jansson

15. ein Buch, mit einer Hochzeit am Ende
–> Gefährliche Liebe / TA Moore

16. ein Buch mit einem flotten Dreier
17. ein Buch eines Genres, in dem du normalerweise nicht unterwegs bist
18. ein Buch mit queerem Thema, das du normalerweise nicht liest (z.B. lesbisch, trans o.ä. wenn du vorwiegend gay liest)
–> Berlin – Rostiges Herz / Sarah Stoffers (lebsbisch)

19. ein Buch, das bei einem großen Verlagshaus erschienen ist
–> In Love with Adam / Liam Erpenbach

20. das Buch eines Selfpublishers
–> Espoir heißt Hoffnung / Elisa Schwarz

21. ein Buch eines Autors, den du noch nicht kennst
–> Mein Herz, dein Kopf und ein Universum dazwischen / Katharina Wolf

22. ein Buch eines Autors, der nicht aus Deutschland oder den USA kommt
–> Tanz der Ikonen / B.D. Winter (Österreich)

23. ein Buch, das du schon einmal abgebrochen hast
–> Das Lied des Jägers / Leann Porter

24. ein Re-Read
25. ein Buch, das in Afrika spielt
26. ein Buch, das in Asien oder Indien spielt
–> Mit Leib und Leben / Yui Spallek (Japan)

27. ein Buch, das das dir empfohlen wurde
–> geplant: Schuld / K.C. Wells

28. ein Buch, mit mehr als 500 Seiten
–> Der Veilchengraf / Jona Dreyer (698 S.)

29. eine Novelle / ein Kurzroman
–> geplant: Der Norden ruft / Mo Kast

30. ein Buch, das vor 2015 erschienen ist
–> geplant: Achtzehnprozentiges Grau / Anne Tenino

31. ein Buch, das 2019 erschienen ist
–> Sinner´s Creek / Tharah Meester

32. ein Buch, das du vorbestellt hast
–> Umkämpfter Thron / Alexa Lor

33. ein Buch, das verfilmt wurde oder wo eine Verfilmung geplant ist
–> geplant: Sieben Minuten nach Mitternacht / Patrick Ness

34. ein Weihnachtsbuch
35. ein Sommerbuch
36. ein Buch, das bereits ein anderer Challengeteilnehmer gelesen hat

Gelesen: 15/36
Rezensiert: 14/36

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.