Queere Buchchallenge 2020

Mein Lesejahr 2019 wurde von der Queeren Buchchallenge von Like a Dream begleitet und ich hatte wirklich Spaß daran, mich den Aufgaben zu stellen. Geschafft habe ich bei weitem nicht alle.

Leider teilte mir Juliane Seidel, die Initiatorin dieser Challenge, mit, dass sie für 2020 keine Wiederholung geplant hat. So stand mein Entschluss schnell fest, dass ich, nach Absprache mit Juliane, die Challenge für dieses Jahr ausrichte. Vielleicht schaffen wir queeren Blogger es ja, die Challenge so lange weiter zu führen, bis sie irgendwann wieder bei ihrem Ausgangsblog landet – für mich ein schöner Gedanke.

Nun aber zur Queeren Buchchallenge 2020.

Regeln und Anmeldung:

Der Lesezeitraum erstreckt sich von 01.01.2020 – 31.12.2020. Ihr habt aber bis zum 15.01.2021 Zeit, Bücher und Rezensionen die ihr 2020 gelesen bzw. geschrieben habt, noch nachzutragen.

Erlaubt sind Romane mit LGBTQ+ Charakteren. Das können Haupt- und Nebenfiguren sein, allerdings sollte die queere Komponente eine Rolle spielen.

Es zählt jedes Buch ab 200 Seiten. Ausgenommen die Aufgabe „Short-Story“.

Legt für die Teilnahme eine entsprechende Challenge-Seite an. Ein eigener Blog ist kein Muss, ihr könnt auch auf Facebook einen Challenge-Post einrichten und diesen aktuell halten. Einsteigen ist das ganze Jahr über möglich. Lasst mir einfach den Link zum Beitrag oder Post hier in den Kommentaren da und ich nehme euch in die Teilnehmerliste auf.

Für jedes gelesen Buch gibt es einen Punkt. Eine Rezension ist nicht zwingend, bringt aber einen zusätzlichen Bonuspunkt, da die Autoren dadurch profitieren. Je mehr Aufgaben erfüllt werden, desto höher die Anzahl der zusätzlichen Bonuspunkte

• 12 Aufgaben = 2 Bonuspunkte
• 24 Aufgaben = 3 Bonuspunkte
• 36 Aufgaben = 5 Bonuspunkte

Um die Motivation noch ein wenig zu erhöhen, werde ich unter den 3 fleißigsten Punktesammlern nach Abschluss der Challenge einen kleinen Gewinn verlosen.

Das Banner dürft ihr selbstverständlich gerne für eure Beiträge/Posts verwenden.

Zu erfüllende Aufgaben:

Lies …

1. eine Sub-Leiche. (Ein Buch aus deinem Stapel ungelesener Bücher, welches mit am längsten auf deinem Bücherberg schmort)
2. eine Neuerscheinung aus dem Jahr 2020
3. ein Buch, in dem eine Jahreszeit eine Rolle spielt
4. ein Buch, auf dessen Cover keine Personen abgebildet sind
5. ein Buch, das in Deutschland spielt
6. ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht
7. ein Buch, das im SP erschienen ist
8. ein Buch, dessen Autor*in dir noch unbekannt ist
9. ein Buch mit einem, für dich, genialen Cover
10. ein Buch, das in einem Land spielt, welches du schon einmal bereist hast
11. ein Buch mit dem Thema Polyamorie
12. einen Schmöker mit mindestens 500 Seiten
13. ein Buch, das in der Zukunft spielt (Utopie, Dystophie oder Science-Fiction)
14. ein Buch, in dem eine Lovestory nicht das Kernthema ist
15. ein Buch, das in der Vergangenheit spielt (auch Fantasy in einem historischen Setting ist erlaubt)
16. eine Anthologie
17. einen Thriller / Krimi
18. ein Buch, das die Protagonisten auf die Reise schickt
19. eine Short-Story von unter 100 Seiten
20. ein Buch, das in einem Kleinverlag erschienen ist
21. ein Buch, in dem aus mindestens 2 Sichtweisen erzählt wird
22. ein Buch mit queerem Thema, das du normalerweise nicht liest (z.B. lesbisch, trans o.ä. wenn du vorwiegend gay liest)
23. ein Drama
24. ein Buch mit einem Cover, das dich nicht anspricht
25. ein Buch aus einem großen Verlagshaus
26. ein Buch mit einer zuckrig-süßen Love-Story
27. ein Jugendbuch
28. ein Buch, das vor 2015 erschienen ist
29. eine Urlaubslektüre
30. ein Buch, dessen Autor*in dich bisher wenig begeistern konnte
31. eine Fortsetzung, auf die du schon sehnsüchtig gewartet hast
32. ein Buch, das ins Deutsche übersetzt wurde
33. ein Debüt
34. ein Buch, in dem mindestens eine der Figuren ein Handicap hat
35. ein Buch, das du gewonnen bzw. geschenkt bekommen hast
36. ein Buch, das auch von einem anderen Challenge-Teilnehmer gelesen wurde

Teilnehmer:

 – Yuuras bunte Bücherwelt
 – Like a Dream
 – Tattys Bücherblog
 – reading along the rainbow (Intagram)
 – Regenbogenbücher (Facebook)
 – Gabriele HoHo (Facebook)
 – Mimi Guth (Facebook)
 – Laura Bulls Vom Garbach (Facebook)
 – Nathan Jaeger (Facebook)
 – Angel Crepy Bücherwürmchen (Facebook)
 – Vanessa Schultz (Facebook)

Meine Challenge:

Lies …

1. eine Sub-Leiche. (Ein Buch aus deinem Stapel ungelesener Bücher, welches mit am längsten auf deinem Bücherberg schmort)
–> geplant: Will & Will / John Green (Juni 2017)

2. eine Neuerscheinung aus dem Jahr 2020
3. ein Buch, in dem eine Jahreszeit eine Rolle spielt
–> Maschinenseele / Tanja Meurer (Winter)

4. ein Buch, auf dessen Cover keine Personen abgebildet sind
–> geplant: Der Liebreiz einer Hyazinthe / Tharah Meester

5. ein Buch, das in Deutschland spielt
–> Das andere Ende der Brücke / Elisa Schwarz (München)

6. ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht
–> geplant: Nullpunkt / Mo Kast

7. ein Buch, das im SP erschienen ist
–> Schmetterlingsliebe / Alice Camden

8. ein Buch, dessen Autor*in dir noch unbekannt ist
–> All The Fucks We Give / Nina Kay

9. ein Buch mit einem, für dich, genialen Cover
–> Tullio / Jobst Mahrenholz

10. ein Buch, das in einem Land spielt, welches du schon einmal bereist hast
11. ein Buch mit dem Thema Polyamorie
12. einen Schmöker mit mindestens 500 Seiten
13. ein Buch, das in der Zukunft spielt (Utopie, Dystophie oder Science-Fiction)
–> geplant: 

14. ein Buch, in dem eine Lovestory nicht das Kernthema ist
–> Vanfarin – Von Untoten und Totems / Amalia Zeichnerin

15. ein Buch, das in der Vergangenheit spielt (auch Fantasy in einem historischen Setting ist erlaubt)
16. eine Anthologie
17. einen Thriller / Krimi
–> Prisão / Chris P. Rolls

18. ein Buch, das die Protagonisten auf die Reise schickt
–> Die Magie der Flamm (Die Flamm-Chroniken 2) / Leann Porter

19. eine Short-Story von unter 100 Seiten
–> Rot. Grün? Blind! / S.B. Sasori

20. ein Buch, das in einem Kleinverlag erschienen ist
–>

21. ein Buch, in dem aus mindestens 2 Sichtweisen erzählt wird
–> Zeit des Wandels – Eine Naschar-Geschichte / Alexa Lor

22. ein Buch mit queerem Thema, das du normalerweise nicht liest (z.B. lesbisch, trans o.ä. wenn du vorwiegend gay liest)
–> Die Jungs aus dem Panther 3 – Bitchboy / Elian Mayes (asexuell)

23. ein Drama
–> Alten Schatten – Dennis / Alexa Lor

24. ein Buch mit einem Cover, das dich nicht anspricht
–> 3517 Anno Domini Wir waren Götter / Raik Thorstad

25. ein Buch aus einem großen Verlagshaus
26. ein Buch mit einer zuckrig-süßen Love-Story
–> Einfach du und ich / Ray Celar

27. ein Jugendbuch
28. ein Buch, das vor 2015 erschienen ist
29. eine Urlaubslektüre
30. ein Buch, dessen Autor*in dich bisher wenig begeistern konnte
31. eine Fortsetzung, auf die du schon sehnsüchtig gewartet hast
–> geplant: Die Scherben seiner Seele / Jayden V. Reeves

32. ein Buch, das ins Deutsche übersetzt wurde
33. ein Debüt
34. ein Buch, in dem mindestens eine der Figuren ein Handicap hat
35. ein Buch, das du gewonnen bzw. geschenkt bekommen hast
–> geplant: Die Legende der Roten Wüste 1 – Sand & Wind / Elea Brandt

36. ein Buch, das auch von einem anderen Challenge-Teilnehmer gelesen wurde

Gelesen: 14
Rezensiert: 14
Bonuspunkte: 2
Gesamtpunkte: 30

10 Comments

  1. Gabriele HoHo

    gerne nehme ich an deiner Challenge teil, habe sie auch schon auf meiner FB-Seite geteilt, aber wie ich diesen Post jetzt hier verlinke, entzieht sich meiner Kenntnis – da brauche ich Hilfe. Unten habe ich mal meine FB-Seite reinkopiert.
    Liebe Grüße
    Gaby

    1. Mein Regal voller Regenbögen

      Freut mich sehr Tatty, dass du mit von der Partie bist!
      Eine Gruppe habe ich eigentlich nicht geplant. Sollten noch Andere danach fragen, müsste ich nochmal drüber nachdenken. Falls du Fragen zu einzelnen Aufgaben hast, kannst du mich aber gerne direkt anschreiben.
      Liebe Grüße, Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.