„Strategie in Scherben 4“ von Nathan Jaeger

Verlag: Self-Publishing

ASIN: B00LCQQ9KQ

Nur als eBook erhältlich: ca. 280 Seiten

Release: Juni 2014

Genre: Contemporary

Teil einer Reihe:

1. Strategie in Scherben 1
2. Strategie in Scherben 2
3. Strategie in Scherben 3
4. Strategie in Scherben 4

© Coverrechte: Nathan Jaeger / Autor

Rezension

Loslassen – mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Nach den Schüssen auf Feuerried flüchtet Maik Hals über Kopf vom Gut, da er die unausweichlichen Folgen für CC nicht zu verkraften glaubt. Etwas zeitverzögert realisiert Kim was wirklich auf dem Spiel steht und stöbert ihn in seiner englischen Heimat auf. Während ihres Aufenthalts auf dem Gestüt von Maiks Großeltern schaffen die Beiden Klarheit wie bzw. wo sie ihre gemeinsame Zukunft sehen. Doch bevor diese beginnen kann, fordert Feuerried bzw. die Unterlagen von Lus Anwalt ihre Rückkehr an den Ort, den Maik und auch Kim mit traumatischen Erinnerungen verbinden.

Zur handwerklichen Ausführung bezüglich Storyline, Lesefluss und Dynamik braucht man bei einem Nathan Jaeger-Buch eigentlich nichts mehr genauer erläutern, denn hier spiel er eindeutig ganz oben in der Liga mit und doch möchte ich es loswerden. Die Geschichte um Kim und Maik (die vier Bände zusammengefasst) hat mich sehr beeindruckt aber auch mitgenommen. Nathan Jaeger versteht es perfekt seinen Protagonisten ein „emotionales Gesicht“ zu geben, das zu 100 % beim Leser ankommt. Dies gilt aber nicht nur für die Hautfiguren, sondern auch für alle anderen Charaktere wie z. B. Jers, Timeon oder Maik senior. Jeder einzelne ist in seinem Verhalten absolut authentisch und durch die detailgenaue, fast liebevolle Ausarbeitung des Settings hat man als Leser von Anfang an das Gefühl, die Geschichte mitzuerleben und nicht nur dabei zu zusehen. Geschlossen habe ich das Buch mit gemischten Gefühlen, was durchweg positiv zu werten ist – denn zum einen stellt mich das Ende, so wie es ist, ganz und gar zufrieden, zum anderen möchte ich die Feuerried-Familie aber eigentlich nicht loslassen und gerne noch erfahren wie deren Zukunft aussieht.

Ein rundum gelungener Abschluss für die Reihe, wie ich finde und somit eine klare Leseempfehlung auch für den vierten Band.

Musst du haben?
Amazon (eBook 6,99 €)
Danke!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.