Gewinnspiel – 2 Jahre “Mein Regal voller Regenbögen”

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass „Mein Regal voller Regenbögen“ online ging.

Es waren zwei Jahre voller toller Erfahrungen, mit herzlichen Begegnungen und wundervollen Büchern.
Davon möchte ich euch gerne etwas zurückgeben!

Ich habe in meinem Highlight-Regal gewühlt, welche Bücher mich in letzter Zeit besonders begeistern konnten und mich dazu entschlossen, 4 dieser Bücher unter euch zu verlosen – neu – meine Schätzchen behalte ich nämlich selbst.

Vielen Dank an die Autor*innen für das zusammenstellen der einzelnen Päckchen!

Und diese Vier erwarten euch … 

 

Second Horizon / E.F. v. Hainwald

“Ist so etwas Unvollkommenes wie der Mensch dazu in der Lage, ein perfektes Wesen zu schaffen?”

Das Antlitz der Welt wurde durch Wissenschaft, Magie und die ewigen Mühlsteine der Zeit geformt – nichts ist vom Griff des Fortschritts unberührt geblieben.

Wolf ist in einem Zustand zwischen Mensch und Bestie gefangen, der innere Kampf zwischen Instinkt und Verstand bestimmt seinen Alltag. Als plötzlich eine junge Frau vom Himmel fällt und sich ihm nur als Babe vorstellt, ahnt er nicht, dass mehr als nur seine Freiheit auf dem Spiel steht. Durch eine körperlose Hackerin und einen düsteren Exorzisten verwischen die Grenzen zwischen Richtig und Falsch. Gemeinsam wagen sie sich viel zu nah an das Herz der Machthabenden und müssen sich fragen, was ihnen Vertrauen und Selbstbestimmung wert sind.

Im Kampf gegen ihre eigenen Ketten lenken sie den gierigen Blick des letzten Gesetzes auf sich – die Krone menschlichen Schaffens, Wesen aus lebender Technik und verdrehter Magie:
Die Engel.

Die Faszination düsterer Fantasy trifft mit derben Humor auf die Komplexität des Science Fiction.

 

Frei in seinen Fesseln / Elisa Schwarz

„Kein Spielzeug, mein Partner.“

Mit diesen Worten stellt Felix Naurod seinen Sub im Club vor. Bill erkennt auf den ersten Blick, welche Ironie hinter den Worten steckt, denn der junge Mann zu Naurods Füßen ist mitnichten dessen gleichberechtigter Partner. Er ist Naurods Sklave. Sein Hund. Sein Eigentum. Mitleid drängt in Bill nach oben, denn obwohl Naurod und sein Partner das beiderseitige Einverständnis beteuern, wirkt der junge Mann zutiefst verstört. Bill ergreift die einzige Chance, an den Sklaven heranzukommen. Er nimmt Naurods Angebot an, sich den Sub für eine Session ausleihen zu dürfen. In dieser kurzen Zeit unter erschwerten Bedingungen erfährt er nicht nur den Namen des Mannes, sondern sieht ihm auch erstmals in die von Schmerz durchzogenen Augen. Zu dem Mitleid gesellen sich in diesem Moment an sein Herz gehende Gefühle.

Wird es Bill gelingen, Steffen von seinem Besitzer wegzulocken? Und wie würde es weitergehen? Steffen braucht Hilfe, keinen Dom und vor allem keinen Partner. Zumal Bill mit konditionierten Subs nichts anfangen kann.

***

Dieses Buch hat homoerotischen Inhalt und gehört zu der Reihe “München”, angesiedelt im Jahr 2008

 

Von Rache und Regen: Regentänzer / Annette Juretzki

»Die Götter meinten es nicht gut mit uns, denn es ist eine grausame Zeit, in die wir geboren wurden.«

In einem alten Krieg kämpft das Imperium gegen die Ash’Bahar und einen Fluch, der die Toten wiederauferstehen lässt. In diesen Wirren desertiert der Soldat Riagh, um in seiner von Untoten überrannten Heimat nach Anryn zu suchen – der Frau, der er versprochen wurde. Als er unterwegs versehentlich Nuzar das Leben rettet, will Riagh sich eigentlich nicht lange mit ihm beschäftigen, denn Nuzar ist einer jener Feuermagier, die an den Untoten schuld sind. Nur ist Nuzar niemand, den man so leicht vergessen könnte, und er weiß, wie der Fluch zu bannen ist. Aber solche Macht hat stets ihren Preis – und es ist an Riagh, ihn zu zahlen.

Sword & Sorcery in einer eisenzeitlichen Fantasywelt.

 

Alles was ich dir geben will / Dolores Redondo

Ein ungesühntes Verbrechen. Ein grausamer Verdacht.

Der preisgekrönte Bestseller von der »Königin der literarischen Spannung.« Carlos Ruiz Zafón

»Er hatte den Verdacht, dass sein ganzes Leben auf einer Lüge aufgebaut war.« Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Dort ist das Unglück passiert. Dort ist die Polizei auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Dort stellt sich heraus, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardía Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an. Eine Suche, die ihn in uralte Klöster und vornehme Herrenhäuser führt. In eine Welt voller eigenwilliger Traditionen – und in die Abgründe einer Familie, für die Ansehen wichtiger ist als das Leben der eigenen Nachkommen.

 

Was ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen …

Kommentiert, für welche Buchpakete ihr in den Lostopf hüpfen wollt, und warum.
Natürlich könnt ihr euer Glück gerne bei allen vier versuchen.

Die Verlosung erfolgt zeitnah, der/die Gewinner/in wird auf dem Blog und auf FB bekanntgegeben. Wenn er/sie sich nicht innerhalb von 48 Stunden meldet, wird neu verlost.

Bitte beachtet Folgendes:
– Teilnahmeschluss ist der kommende Freitag (03.04.20), 23:59 Uhr
– Für die Zusendung eures Gewinns brauche ich eure Adresse. Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel/die Zusendung des Gewinns verwendet und danach gelöscht.
– Teilnahme am Gewinnspiel ist ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern gestattet
– Die Bewerber erklären sich im Gewinnfall dazu bereit, öffentlich genannt zu werden
– Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
– Keine Haftung für den Postversand
– Versand der Gewinne erfolgt innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

7 Comments

  1. Yuura

    Happy Birthday 🙂
    Ich würde für die Pakete von Annette Juretzki, Elisa Schwarz und Dolores Redendo in den Lostopf hüpfen. Die Bücher von Elisa Schwarz und Annette Juretzki kenne ich schon und finde sie einfach toll, weshalb ich sie gerne im Regal stehen haben würde. Das von Redendo habe ich bisher nur deine Rezension dazu gelesen und möchte das Buch unbedingt selbst mal lesen :).

  2. Lana Hartmann

    Erst einmal, alles liebe zu deinem 2-Jährigen. Mach weiter so.

    Gewinnen würde ich gern Frei sein in seinen Fesseln.

    Ich mag die Autorin echt gern, habe dieses Buch aber noch nicht gelesen.
    Würde mich sehr über den Gewinn freuen

  3. ❤ Happy Blog Geburtstag, mögen noch ganz viele folgen ❤
    Ich wünsche euch noch ganz viele spannende, herzzerreißend schöne und wahnsinnig fesselnde Bücher und ein SUB der niemals endet (was er bestimmt nie tun wird )
    Sehr gerne würde ich für Frei in seinen Fesseln in den Lostopf hüpfen. Ein Buch das noch lange nachwirkte, das traurig UND hoffnungsvoll war, zum mit leiden, mit lieben brachte. Es gedruckt und nicht nur als ebook zu haben, wäre toll.
    Bleibt gesund ❤
    Sabine

    1. Helen Thaysen

      Happy Birthday 🙂
      Wie ich schon bei FB geschrieben habe, würde ich gern “Frei in seinen Fesseln” gewinnen. Es hört such intensiv an, scheint kein leichtes Buch zu sein. Dafür muss man in Stimmung sein, aber ich finde es immer gut, wenn Autoren so ein Thema einfühlsam und Ernst schreiben. Soetwas gehört ins Regal 🙂

      Grüße,
      Helen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.